Dienstag, 6. November 2018

Geburtstagsgeschenke

Meine Nichte hatte vor einigen Wochen Geburtstag und hat natürlich auch wieder etwas Genähtes geschenkt bekommen.

 
Ich habe für sie ein Spielkartentäschchen und einen Kartenhalter genäht, natürlich farblich zusammenpassend.


Der Spielkartenhalter ist nach meinem selbstgebastelten Schnitt genäht, da kann ich bald sogar die Maße auswendig, wenn ich noch mehr Kartenhalter nähe.


Das Kartentäschchen ist nach der tollen Anleitung von Nähzimmerplaudereien, die ich auch schon mehrfach genäht habe.


In das Kartentäschchen passen 2 Kartenstapel, eine Spielanleitung/ kleiner Zettel und ein kleiner Stift.
So ein Täschchen und der Kartenhalter sind aber auch wirklich praktisch, nicht nur für Kinder.


Beide Teile sollten natürlich farblich zusammenpassen, aber auch so große Stoffstücke finden sich in meiner Restekiste (eigentlich ist Rest vermutlich nicht das richtige Wort, denn in dieser Kiste befinden sich alle angeschnittenen Stoffstücke, egal wie groß). 
Vom gelben Tierstoff war nicht mehr so besonders viel da, aber der Punktestoff lag noch vom letzten Kartenhalter oben auf der Kiste und für die Rückseite des Kartenhalters und das Innenfutter des Spielkartentäschchens hat sich auch noch ein Kinderstoff finden lassen.
Meine Nichte hat sich gefreut und auch gleich die Uno-Karten umgepackt.
Verlinkt bei Kiddikram.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoffe: Vorrat/ Restekiste