Montag, 19. März 2018

mal wieder Kartenhalter

Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Spielkartenhalter zeigen, die ich genäht habe.
Einige von euch kennen vielleicht auch meinen ersten Kartenhalter-Post, immerhin ist es irgendwie der mit Abstand beliebteste Post in meinem Blog.


Die dort gezeigten Kartenhalter sind schon länger bei uns in Benutzung, aber so ganz zufrieden war ich nie, die Stabilität ist nicht so ganz perfekt und als ich vor ein paar Monaten einen Kartenhalter als Geschenk nähen wollte ist mir auch wieder aufgefallen, dass das damals verwendete Tutorial zum Selbstbasteln des Schnittmusters doch recht kompliziert ist.


Also habe ich in den letzten Wochen ein bisschen rumgebastelt, gezeichnet, gemessen und ausprobiert und mir ein richtiges Schnittmuster mit einigen Optimierungen gezeichnet.
Vielleicht schaffe ich es ja sogar, mein Schnittmuster mal zu digitalisieren, dann kann ich es euch vielleicht auch zur Verfügung stellen.


Diese Spielkartenhalter hier wandern jetzt auf jeden Fall erstmal als mögliche Ostergeschenke in den Laden.
Verlinkt bei kiddikram.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: selbstgebastelt

Stoffe: Stoffgeschäft im Ort, Ikea und Restekiste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen