Dienstag, 17. Oktober 2017

Elefantenparade

Nach dem Kuschelanzug, den ich letzte Woche gepostet habe, zeige ich euch heute noch ein Teil, für das meine Kinder leider schon viel zu groß sind.


Ich habe den Wickelbody von klimperklein zum ersten Mal genäht. 
Die Anleitung ist natürlich wieder super erklärt, hat alles gut geklappt. Da ich diesmal nur Größe 56 genäht habe, kann die Puppe meiner Tochter sogar wieder als Modell dienen. (etwas zu groß, da sie nur 52cm groß ist und keine Windel trägt)


Als Stoff habe ich den super niedlichen Elefanten-Jersey verwendet, den ich auch schon bei dem Set zur Geburt für meine Nichte verwendet habe. Den finde ich so niedlich, dass ich damals gleich ein größeres Stück gekauft habe.

Die Kanten habe ich mit dem Bandeinfasser der Covermaschine eingefasst, damit wird das echt ordentlich. Die Investition hat sich wirklich gelohnt.


Wie gesagt, meine Kinder sind für diesen niedlichen Body schon länger zu groß, deshalb wird er sich bald auf die Reise machen, um ein neues zu Hause zu finden.
Verlinkt bei Verlinkt bei kiddikram, Dienstagsdinge und HOT.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Wickelbody von klimperklein
Stoffe: felinchens
Jerseydrücker: Snaply

Kommentare:

  1. Der Elefantenstoff ist sooo schön und die Einfassung tipptopp! Mal sehen ob ich das demnächst auch so hinbekomme. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Soooo ein hübscher Body! Bei so einer tollen Einfassung erblasse ich vor Neid! Klasse!

    Liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Dein Body gefällt mir sehr gut und der Stoff ist echt niedlich. LG, Esther

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) muss ich Euch darauf hinweisen, dass mit jedem Kommentar von Euch auch Daten übertragen werden.
Mehr zu diesem Thema findet ihr in der Datenschutzerklärung.
Ihr könnt aber auch die anonyme Kommentarfunktion nutzen.
Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ihr einen Kommentar hierlasst.