Dienstag, 12. Mai 2015

T-Shirt für die Tochter


Heute zeige ich euch ein weiteres T-Shirt, dass bei der Restkiste- Aufräumaktion entstanden ist.


Als Schnittmuster habe ich wieder den Schnitt aus der Ottobre genommen, nach dem ich auch das Herzchenshirt genäht habe. Die Ärmel habe ich einfach gekürzt.


Den Saum unten und an den Ärmeln habe ich wieder einfach umgeklappt und mit der Cover abgesteppt. Den Halsausschnitt habe ich eingefasst und ebenfalls mit der Cover abgesteppt, allerdings auf dem Hauptstoff und nicht auf dem Versäuberungsstreifen. Die andere Version muss ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.


Den Stoff (So& So von lillestoff) habe ich letztes Jahr gekauft und daraus ein Trägerkleid nach dem Schnittmuster von klimperklein genäht. Mit Volant und Kappärmelchen. Zeige ich euch auch noch, denn zu dem Zeitpunkt gab es meinen Blog noch nicht.


Das wird immer noch gerne getragen, darum hat sich meine Tochter auch sehr über das neue Shirt aus dem Reststoff gefreut.
Der Stoff hat sogar noch für eine Mütze gereicht, die ich euch hier schon gezeigt habe (zuschneiden und nähen der Teile erfolgt bei mir nicht immer in der gleichen Reihenfolge).

Verlinkt bei bei Meitlisache.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoff: beide lillestoff von felinchens
Schnittmuster: Shirt: Modell 11 aus Ottobre 04/14; Kleid: Trägerkleid von klimperklein
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen