Dienstag, 8. Dezember 2015

Sternenpulli

Meine Tochter und ich sind vor ca. zwei Wochen gemeinsam im Stoffladen der Nachbarstadt gewesen und haben Stoff für einen Pulli gesucht. Als meine Tochter den Sternensweat gesehen hat stand die Entscheidung sofort fest: "Der ist so wie der Lieblingsstoff von meinem großen Bruder (hier und hier), den will ich haben." 
Nach so einem Satz ist jede Diskussion zwecklos, daher zeige ich euch heute den neuen Sternenpulli.



Schnittmuster ist Lola 2.0 von rosarosa in der Version mit Kapuze. 
Die Taschen habe ich selbst drangebastelt, da meine Tochter keine Kängurutasche wollte. Leider sind sie etwas zu weit nach unten geraten und kommen sich nun mit dem Saum ins Gehege, aber das fällt nicht weiter auf.


Das Schnittmuster gibt es in einer geraden Form und in einer schmalen, taillierten Variante. Die Schmalere Variante habe ich ausgesucht und deshalb diesmal in Länge und Weite die gleiche Größe (98) genäht. Der Pulli passt meiner schmalen Tochter super, hätte aber auch nicht mehr viel enger sein dürfen (vorallem oben an den Schultern/ Ärmeln).


Der Sternensweat ist innen nur leicht angeraut und daher zwar weich aber nicht zu warm, um den Pulli auch drinnen anzuziehen.
Die Kapuze habe ich mit dunkelblauem Interlock gefüttert. Die Bündchen für die Taschen sind aus dem gleichen Stoff.


Meine Tochter ist von ihrem neuen Kuschelpulli begeistert, vorallem die kuschelige Kapuze findet sie toll. So eine Kapuze soll jetzt an alle Pullis dran.
Verlinkt bei meitlisache und kiddikram.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoff: Sternensweat vom Stoffgeschäft in der Nachbarstadt; Interlock vom Stoffmarkt
Schnittmuster: Lola 2.0 von rosarosa 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen