Donnerstag, 10. Dezember 2015

Kuschel-Strickjacke

Diesmal habe ich es geschafft nicht erst auf den letzten Drücker mit meinem rums Teil fertig zu werden. Diesmal hat es geklappt schon am Wochenende fertig zu werden und auch bei Tageslicht die Fotos zu machen (wobei direkter Sonnenschein auch nicht optimal ist).
Deshalb kann ich euch heute meine neue Strickjacke nach dem Schnitt Strickmantel von kibadoo zeigen.



Wie immer wollte ich eigentlich den Schnitt schon viel früher ausprobieren, den blauen Strickstoff dazu habe ich schon im Oktober auf dem Stoffmarkt gekauft. Aber auch wie immer bin ich irgendwie nicht dazu gekommen. 
Im Moment habe ich wieder das Gefühl, das es besonders schlimm ist mit dem zu nichts kommen. Wenigsten die vier angefangen Weihnachtsgeschenke sollten mal langsam fertig werden.
Aber egal, heute geht es erstmal um die Strickjacke.


Ich habe den Mantel ohne Änderungen in meiner normalen Kaufgröße und in der kürzesten der drei möglichen Längen genäht. Vom Schnitt und der Passform bin ich begeistert. Man kann sich in die Jacke richtig gut einkuscheln.
Ich werde sicher noch eine Version nähen, dann aber die mittlere Länge und die Taschen werde ich ein paar cm nach unten versetzen.


Dieser blaue Strickstoff ist eigentlich erstmal nur ein "Probestoff", bzw. ein nicht so teurer aber trotzdem tragbarer Stoff. 
Ich habe mich bei dem noch nie genähten Schnittmuster nicht an den teuren Merinowollstoff getraut, den ich ebenfalls auf dem Stoffmarkt hätte kaufen können. 
Aber jetzt, da ich weiß, dass der Schnitt mir gut gefällt werde ich mir kuscheligen Stoff aussuchen.
Aber jetzt geht es erstmal rüber zu rums, mal gucken was die anderen so kurz vor Weihnachten noch so für sich zaubern.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Strickmantel von kibadoo
Stoff: Strickstoff vom Stoffmarkt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen