Dienstag, 31. Mai 2016

Unterhosen für große Jungs...

...gehen bei uns leider gar nicht in der Version selbstgenäht.
Meine Tochter hat ja fast nur noch selbstgenähte Unterhosen an und trägt die auch wirklich gern (hier, hier und hier). 
Daher wollte ich auch mal eine Version für meinen Sohn ausprobieren, denn die Dinger die in den Läden so zu finden sind gefallen auch ihm selten. 
Leider hat er schon beim Schnittmuster kopieren gesagt, dass er eine selbstgenähte Unterhose sicher nicht anzieht.
Ich wollte aber trotzdem das Schnittmuster ausprobieren und habe dazu erstmal ein Reststück verwendet.


Aber auch fertig, gefällt die Hose meinen Sohn nicht. Weder der Stoff (das war aber ja auch nicht vorgesehen) noch die Passform konnten ihn überzeugen.
Alles passe nicht so wie es gehört und sei ungemütlich, wobei es von außen so aussieht als würde alles passen. Die Größe ist auf jeden Fall die richtige.


Genäht habe ich nach einem Schnitt aus einer älteren Ottobre.
Ich glaub das ist wirklich ein Projekt, das als gescheitert bezeichnet werden kann. Es ist zwar eine Hose entstanden, aber bei der geringen Begeisterung bzw. eigentlich klarer Ablehnung werde ich wohl keine zweite Variante aus schönerem Stoff nähen. Ich wüsste auch gar nicht, wo ich an der Passform noch was ändern sollte.
Trotzallem geht es mit der Shorts noch zu den beiden Linkpartys:
made4boys und kiddikram.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Hugo Shorts Ottobre 01/2013 Modell 16
Stoff: Restekiste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen