Donnerstag, 23. April 2015

Rums: Jeansrock

Heute am rums-Tag zeige ich euch meinen neuen Jeansrock nach dem Schnittmuster Amy von jolijou.


Wie ich euch hier schon berichtet habe, habe ich den Rock zusammen mit der Jeans meiner Tochter zugeschnitten. Also eigentlich ist die Jeans aus dem Rest vom Rock entstanden, nur irgendwie habe ich die Teile dann in der falschen Reihenfolge genäht. Aber egal, jetzt wird das Wetter schön und der Rock ist fertig.


Diesmal habe ich den Rock etwas gekürzt, so daß er jetzt ca. 15 cm über dem Knie aufhört. Für den Sommer genau das richtige, oder halt Leggins drunter ziehen.


Wieder mit Kellerfalte, Taschen und Gürtelschlaufen. Der Jeans Stoff ist dehnbar, daher lässt sich der Rock auch echt super tragen.

Jetzt aber schnell rüber zu rums und gucken was die anderen so genäht haben.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Amy von jolijou über farbenmix
Stoff: Jeanscoupon vom Stoffmarkt, Restekiste

Kommentare:

  1. Der sieht suuuuuuper aus !
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Find ich klasse - gefällt mir sehr gut! Muss mir auch mal wieder eine Amy nähen, wenn ich das so sehe :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ein echtes Basicteil! Da wirst du ganz sicher lange Freude dran haben. Den Schnitt werde ich mir sicher mal genauer anschauen ;-)
    Liebste Grüße
    Femi

    AntwortenLöschen
  4. Super, der Rock. Und die Länge find ich total perfekt :-).
    LG ella

    AntwortenLöschen