Donnerstag, 30. April 2015

Frau Luise



Kennt ihr das? Ihr habt tausend Ideen, was ihr alles nähen und welche Schnittmuster ihr ausprobieren möchtet, gefühlte hundert angefangene Projekte und irgendwie wird nichts fertig?


Aber wenn man es genau betrachtet, habe ich in der letzten Woche doch was genäht: 5 Bezüge für Sofakissen zusammen mit meiner Nachbarin, die Nähanfängerin ist (leider habe ich vergessen das Ergebnis zu fotografieren), die Lieblingsjeans vom Sohn repariert und an mehreren Projekten weitergemacht (Schnittmuster zusammengeklebt und kopiert, Stoff zugeschnitten usw.)

Nur fertig zum bloggen ist halt nichts geworden.


Aber auch das stimmt nicht ganz, denn gestern ist mein Wickeltop Frau Luise von schnittreif fertig geworden und das möchte ich euch heute, gerade noch rechtzeitig zum rums- Tag, zeigen.


Zum Ausprobieren des Schnittmusters habe ich den Reststoff vom Liv-Shirt genommen, hat gerade noch gereicht. 


Die Passform gefällt mir noch nicht so ganz, aber trotzdem werden sicherlich noch Oberteile nach diesem Schnitt folgen. Und schon habe ich wieder einen neuen Punkt auf meiner Schnitt-bastel-Liste ;-)



Ich habe mir vorgenommen erst mal die angefangenen Projekte fertig zu machen und dann erst neue Ideen umzusetzen, bin mal gespannt wie lange ich das durchhalte.


Bis zum nächsten Post

Verena


Schnittmuster: Wickeltop Frau Luise von schnittreif
Stoff: Stoffmarkt bzw. Restekiste

Kommentare:

  1. Mir gefällt's! Der Stoff passt echt gut zu dem Schnitt, finde ich!

    Mit den angefangenen Schnitten, das kenn ich auch, hier laufen auch gerade ganz viele Projekte gleichzeitig und ich habe schon so einiges halbfertig hier herumliegen. So hat es bei mir heute zu RUMS nur eine Hose geschafft, die ich schon vor längerer Zeit genäht habe...

    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. eine frau luise geht immer, sehr schön

    lg heike

    AntwortenLöschen