Dienstag, 13. September 2016

Der Herbst kann kommen

Ich habe mit dem Nähen für den Herbst angefangen. Zwar hab ich euch noch nicht alle Sommersachen gezeigt (kommt noch), aber trotzdem gibt es jetzt mal wieder was Wärmeres.

Meine Tochter ist aus vielen Hosen herausgewachsen, deshalb muss es Nachschub geben. 
Diese Gelegenheit habe ich gleich genutzt und ein neues Schnittmuster ausprobiert. 


Mottis Jeans ist eine Hose, die aus festen Stoffen genäht wird und wie eine richtige Jeans, oder wie in unserem Fall eine Cordhose, aussieht. Sie hat hinten und vorne Taschen. Einen Reißverschluss gibt es nicht, die Hose ist mit einem Gummibund versehen und so auch für kleine Kinder leicht an- und auszuziehen. Außerdem hat das den Vorteil, dass auch Anfänger sich an die Hose trauen können.


Ihr seht schon, der Schnitt gefällt mir richtig gut und auch meine Tochter ist begeistert. Ich glaube ich muss mal meine Cord- und Jeansstoffe sortieren und Material für die nächste Hose raussuchen.

Verwendet habe ich einen dunkelblauen Cord, der irgendwie leicht meliert ist, sich aber ganz weich anfühlt.
Das Taschenfutter ist aus gelber Baumwolle und die Nähte gelb abgesteppt.


Da es jetzt langsam wieder kühler wird, vor allem morgens, kann ich nach vielen Wochen auch meine Tochter wieder überzeugen lange Hosen und nicht nur Fußballshorts oder Kleider anzuziehen. 
Besonders diese hier in der selbst ausgesuchten Farbkombination blau/ gelb wird am Liebsten jeden Tag getragen (zumindest bis die Sonne rauskommt und im Kindergarten die lange Hose wieder gegen die Fußballshorts getauscht wird).
Ich befürchte, da werden wir in den nächsten Wochen noch das ein oder andere Herbstteil im Schrank finden, dass durch die nächste Größe ersetzt werden muss. 

Die Projekte werden mir sicher nicht ausgehen, aber das ist auch gut so, denn es macht so viel mehr Spaß selber zunähen, als mit einer fünfjährigen durch Klamottengeschäfte zu laufen.
Verlinkt bei kiddikram, Dienstagsdinge, Nähfrosch und HOT.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoff: Reststück aus dem Stoffgeschäft im Ort
Schnittmuster: "Mottis Jeans" von madeforemotti

1 Kommentar: