Dienstag, 6. September 2016

Erweiterung Puppenlöwenzahn von firlefanz

Jetzt ist es schon eine Woche her, dass ich euch das neue Puppenschnittmuster Löwenzahn-Hose von firlefanz vorgestellt habe. Das Schnittmuster für die Trägerhose ist ja auch zu niedlich.
Heute ist dazu noch eine Erweiterung erschienen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Mit der Erweiterung, dem Rockteil, könnt ihr aus dem Hosenschnitt schnell und einfach ein Kleid machen.
Auch dabei gibt es wieder verschiedene Nähvarianten. Einfaches Rockteil, gekräuselt oder mit Kellerfalte.


Das Schnittmuster bekommt ihr in 5 verschiedenen Größen für Puppen von 25-50cm Größe und in zwei verschiedenen Weiten. 
In der ausführlichen Nähanleitung findet ihr auch noch Tipps zur Auswahl der richtigen Größe. 
Die Schnittmuster Erweiterung bekommt ihr hier. (zusätzlich benötigst du das Freebook Puppenlöwenzahn)
Die Löwenzahn-Version für Babys und Kleinkinder findet ihr im firlefanz-Dawanda-Shop.

In meinem Beispiel habe ich die Version mit Kellerfalte und Trägern zum Binden genäht. Diesmal für die große Puppe meiner Tochter.


Den Punktejersey habe ich irgendwann mal als Rest geschenkt bekommen, aber für Puppenkleidung reichen Reste ja super aus. 
Die Träger und Einfassungen habe ich ebenfalls aus einem Jerseyrest genäht, der vomShirt aus dem letzten Jahr und dem Sommerkleid meiner Tochter aus dem vorletzten Jahr übrig geblieben ist.
Verlinkt bei kiddikram, Dienstagsdinge, Nähfrosch und HOT.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoffe: Restekiste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen