Dienstag, 21. Februar 2017

Chamäleonanzug

Heute zeige ich euch das Faschingskostüm von meinem Sohn. 
Ich bin ja eigentlich eher ein Faschingsmuffel, aber durch die Feiern in Schule und Kindergarten, sowie den Faschingsumzug im Ort, bei dem der Kindergarten natürlich mitmacht, kann ich dem Thema nicht entkommen.

Meine Tochter hatte sich ja ein Kleid im Spielzeuggeschäft ausgesucht und hat überhaupt nicht mit sich reden lassen, aber für meinen Sohn durfte ich ein Kostüm nähen. (Das Chirurgen-Outfit, das meine Tochter zum Spielen anzieht habe ich euch ja letzte Woche schon gezeigt.)


Er hatte sich ebenfalls im Spielzeuggeschäft diese lustige Chamäleonmütze ausgesucht und erst ein paar Tage später geäußert, dass er dazu gerne noch ein Kostüm hätte.


















Als Schnittmuster habe ich eine Clownskostüm aus der Burda 01/2014 verwendet. Leider gab es das nur bis Größe 122. Daher habe ich es auf Gr. 134 vergrößert und auch noch etwas weiter gemacht, damit es nächste Woche beim Faschingsumzug auch noch über Hose und Jacke passt. (auf den Fotos hat er keine warmen Klamotten drunter)
Hat zum Glück ganz gut geklappt, zumindest für ein Kostüm ausreichend.


Als Stoff habe ich zwei Fleecedecken verwendet, die ich bei uns im Ort im Schlussverkauf gekauft habe. Ist zwar nicht die beste Qualität, aber so oft wird das Teil ja nicht getragen.
Mein Sohn findet seinen Chamäleonanzug auf jeden Fall super und "so kuschelig".
Verlinkt bei kiddikram, Dienstagsdinge, HOT und Kostüm-Polonäse. 

Bis zum nächsten Post
Verena 

Schnittmuster: Raglananzug (Clown) aus Burda 01/2014
Stoffe: Fleecedecken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen