Sonntag, 5. Februar 2017

Blusen-Sew-Along Teil 3

Heute gibt es den dritten Teil von Blusen-sew-along.


Dabei geht es um folgende Themen:
Zwischenstand bei deiner Bluse. 
Hast du Tipps und Tricks gelernt oder brauchst du noch Hilfe bei deinem Projekt?








































Wie ihr sehen könnt, bin ich mit meiner Bluse schon recht weit voran gekommen. Es hat alles gut geklappt, auch der Ausschnitt und der Kragen waren kein Problem. 


Beim Ausschnitt habe ich gemerkt, wie wichtig hier das Bügeln ist. Das mache ich ja eigentlich fast nie. Aber nach dem exakten Bügeln, ist das Nähen gar nicht mehr schwer gewesen. 









































Ich finde die Bluse könnte ein klein wenig länger sein, aber so gefällt sie mir auch schon sehr gut. 
Das ist bestimmt nicht die letzte MaCalla, die ich nähe, da kann ich die nächste ja etwas länger machen oder gleich die Tunikalänge ausprobieren.



Jetzt fehlen nur noch die Knöpfe und die Knopflöcher und die waren ja auch die Herausforderung an meiner Bluse. Bisher hasse ich Knopflöcher und nähe eigentlich nie welche. Ich glaube mit meiner aktuellen Nähmachine, habe ich noch keine genäht. Wenn ich Glück habe, ist die Angst also völlig unbegründet.
Donnerstag, beim Finale, werdet ihr dann das Ergebnis sehen.
Verlinkt bei Blusen-Sew-Along.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: MACalla von kibadoo
Stoff: vom Stoffmarkt   

Kommentare:

  1. Oh wow, du bist ja schnell. Schaut sehr schön aus. LG, Esther

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist die geworden! Bei mir fehlen auch nur noch die Knopflöcher, der Angstgegner...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bluse ist sehr schön geworden und die Knopflöcher meisterst Du auch noch. Das wird.
    Lg Annette

    AntwortenLöschen