Sonntag, 26. Februar 2017

Resteverwertung: Jersey Teil 1

Ich habe es doch noch geschafft bevor die Linksammlung unter dem Motto "wir machen klar Schiff" bei Marita von maritabw macht´s möglich, Ulrike von Ulrikes Smaating und Ingrid von Nähkäschtle Ende Februar geschlossen wird zwei Ideen für die Jerseyreste fertig zu bekommen.
Eigentlich ist der Posttitel nicht ganz richtig, denn vor diesen Resten habe ich noch ein paar andere Teile zugeschnitten, die noch ein klein wenig mehr Stoff brauchten. Also ist das hier eigentlich Teil zwei für die Jerseyreste, aber die Sachen für Teil eins sind leider noch nicht fertig.


Die Linksammlung zum Thema wir machen klar Schiff war wirklich eine super Idee. Ich wurde nicht nur motiviert, mal wieder ein paar Reste zu vernähen, sondern man entdeckt auch ganz viele Projekte bei den anderen, die man auch mal ausprobieren könnte.


So war es auch bei diesen Socken, den Schnitt "Sockenliebe" von Cherry Picking dazu habe ich z.B. über einen Beitrag von Ingrid gefunden.
Erst war ich mir nicht so ganz sicher, ob ich wirklich Socken nähen will, aber nachdem ich festgestellt hatte, dass die Stoffstreifen für keine meiner anderen Ideen mehr gereicht hätten, dachte ich mir ich probier es einfach mal aus.


Die Socken sind bequemer, als ich erwartet hätte. Ich hatte meine zwar noch keinen ganzen Tag an, aber meine Tochter ist total begeistert und wollte die Elefantensocken eigentlich nicht mal fürs Foto ausziehen, daher sehen sie auch schon etwas mitgenommen aus.


Zum Glück hat sie jetzt noch ein zweites Paar Socken bekommen, so dass die Elefantensocken nach drei Tagen mal in die Wäsche durfen.
Die Socken sind super schnell genäht und mal was anderes.



Aus ein paar Stoffstreifen, die selbst für Kindersocken nicht mehr gereicht haben sind noch drei einfache, schlichte Haarbänder entstanden. 
Da meine Tochter sich zur Zeit die Haare wieder wachsen lassen will, können wir die gerade gut gebrauchen.
Verlinkt bei wir machen klar Schiff und kiddikram


Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster:
Stoffe aus der Restekiste 

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Reste toll verarbeitet! Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee der Resteverwertung !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, eure Socken. Ich war anfangs auch skeptisch, aber hier werden sie auch super gerne getragen.
    Die Idee mit den Haarbänder gefällt mir auch sehr gut.

    Schade das die Aktion schon vorbei ist.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen