Donnerstag, 16. Februar 2017

Rollkragenshirt

Auch wenn an den letzten Tagen hier schon fast Frühlingstemperaturen herrschten, glaube ich noch nicht daran, dass der Winter vorbei ist. Deshalb habe ich mir noch ein gemütliches Rollkragenshirt genäht.


Verwendet habe ich den tollen kleingemusterten Jersey von Lillestoff, der auch schon bei meinem Kapuzenpulli zum Einsatz kam. 


Erst hatte ich die Befürchtung, dass ein Shirt ganz aus diesem Stoff ein bißchen viel ist, aber so fertig gefällt es mir richtig gut. 
Außerdem werde ich meistens ja noch etwas drüber tragen (ich bin eine ziemliche Frostbeule), z.B. passt meine neueste Strickjacke hier auch wieder gut.



Als Schnittmuster habe ich mal ein Neues ausprobiert, sonst sind meine Shirts ja fast immer LIV´s von Pattydoo. Diesmal habe ich das Rollkragenshirt aus dem Buch "Jersey nähen, easy basics" von Julia Korff von Lillesoll & Pelle ausprobiert. 


Gefällt mir auch gut und passt. Im Original ist das Shirt unten am Saum noch ein kleines bißchen mehr ausgestellt, aber dafür hätte mein Stoff leider nicht gereicht. 


Das war jetzt aber wohl mein letztes Winterteil, so langsam könnte ich auch mit den Klamotten für den Frühling anfangen. Da schaue ich doch gleich mal bei rums vorbei und hole mir vielleicht ein paar Ideen.

Bis zum nächsten Post
Verena 

Schnittmuster: Buch "Jersey nähen, easy basics" von Julia Korff von Lillesoll & Pelle
Stoff: Lillestoff

Kommentare:

  1. Auch wieder schlicht und schön ! Toller Stoff !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut. Schöner Stoff. Die Farbe passt auch für den Frühling und da ist es ja manchmal auch noch angenehm mit indem kleinen Rollkragen
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das shirt steht dir super! Wirklich schön, auch mit der strickjacke! Und ich finde es gut dass du nicht genug stoff hattest😉So ist der saumabschluss sehr schön!! Lg katrin

    AntwortenLöschen