Dienstag, 26. Juli 2016

Geschenke zur Geburt

Heute habe ich nur einen kurzen Post für euch.
Es sind mal wieder zwei Babymützen fertig geworden, die zur Geburt verschenkt werden.


Für den Sohn meiner Freundin ist eine kleine Apfelmütze entstanden. 
Auf der zweiten Seite ist sie gestreift. 


Der Streifenstoff ist der letzte Rest vom Babyanzug für meinen Neffen und auch den Apfelstoff hab ihr bei Hose und Shirt bereits gesehen. 
Dazu wurde noch die Babyhose verschenkt, die ich euch schon gezeigt habe. 


Das zweite benähte Baby ist der Sohn einer Erzieherin aus dem Kindergarten meiner Tochter. Wer bei den letzten Posts zu den ganzen Babysachen aufgepasst hat wird sich jetzt vielleicht wundern, schon wieder eine Erzieherin schwanger? Nein, es ist das gleiche Baby für das ich vor einiger Zeit schon diese Mütze genäht hatte.
Aber der Kleine war recht groß und wir haben auch erst nach ein paar Wochen von der Geburt erfahren, so dass die erste Version schon nicht mehr gepasst hat, also musste schnell eine neue Mütze her.

Auch hier außen den Apfelstoff (davon hatte ich einen Meter gekauft und da ist nach den ganzen Babysachen immer noch etwas übrig) und  innen schlicht dunkelblau.

Die erste Mützenversion trägt jetzt übrigens unsere Babypuppe, die auch oben wieder als Modell zur Verfügung stand.
Schnittmuster ist natürlich wieder die Wendebindemütze von Klimperklein. Wie auch bei den anderen Geburtsgeschenken (Schaut einfach mal beim Schlagwort Baby in der Sidebar rein, wenn ihr noch mehr Babymützen u.ä. sehen wollt).
Verlinkt bei kiddikram, HOT und Dienstagsdinge.


Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Wendebindemütze von klimperklein 
Stoffe: Restekiste
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen