Freitag, 18. November 2016

Der Puppenjumper 2.0 ist für alle da

Endlich ist es soweit!
Das neue Freebook Puppenjumper 2.0 von firlefanz ist da, habt ihr es schon entdeckt?
Ich habe euch ja im letzten Post schon erzählt, dass ich beim Probenähen dabei war und nun ist es soweit, jetzt könnt ihr alle tolle Puppenklamotten nähen.

Das Schnittmuster des Puppenjumpers gab es schon seit letztem Jahr in der ersten Version. Danach habe ich auch schon zwei Jumper genäht (hier und hier).
Aber jetzt wurde es nochmal komplett überarbeitet, um eine weitere Größe ergänzt und vor allem gibt es jetzt noch ganz viele Variations- und Kombinationsmöglichkeiten. 
Aus dem einen freebook könnt ihr nun eine ganze Kollektion für die Puppen nähen. Outdooranzug, Schlafi, Kleid, Pulli, Jacke und sogar ein Schlafsack ist dabei. Schaut doch mal bei Kristina im Blog vorbei, da gibt es eine Übersicht.

Das Freebook findet ihr hier.


Ich habe einige verschiedene Teile genäht, die ich euch in der nächsten Zeit hier auch alle zeigen werde. Heute geht es erstmal mit dem Kapuzenkleid für die 42cm Puppe meiner Tochter los.


Es ist die Version mit dem einfachen Rockteil (gibt es auch noch gekräuselt oder mit Kellerfalte), Ärmeln und Kapuze geworden.


Verwendet habe ich den Rest Sweat vom Kapuzenpulli meiner Tochter. Genau wie beim Kinderpulli habe ich die Kapuze mit dunkelblauem Jersey gefüttert.

Verlinkt bei Nähfrosch.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Kleid aus Puppenjumper2.0 von firlefanz
Stoffe: Restekiste   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen