Sonntag, 29. Januar 2017

Blusen sew-along Teil 2

Thema heute beim zweiten Teil vom Blusen sew-along
Welche Schnittänderungen? erste Nähte, gibt es Hürden.

Wie ihr im Post vom Mittwoch erfahren habt, habe ich mich recht spontan entschieden beim Blusensew-along von ellepuls mitzumachen.
Ich habe mir die MACalla von kibadoo ausgesucht und dazu einen tollen weichen Baumwollstoff gewählt.


Ich habe die letzten Abende und Gestern richtig Gas gegeben und hoffentlich ein wenig aufgeholt.
Ich glaube einer der Punkte, die mich häufig davon abhalten Blusen zu nähe, sind die vielen Teile die zugeschnitten werden müssen. Das dauert schon merklich länger als bei einem Jerseyshirt.

Schnittänderungen
Nach dem Vergleich meiner Maße mit der Maßtabelle und den Erfahrungen mit anderen kibadoo- Schnitten habe ich mich dazu entschieden erstmal keine Änderungen am Schnitt vorzunehmen.
 
Erste Nähte
Da ich die Bluse eher mit einer schmalen Passform haben möchte, habe ich mich entschieden zusätzlich zu den Brustabnähern auch die Taillienabnäher im Vorder- und Rückenteil zu nähen. Die Abnäher waren auch meine ersten Nähte.







































Außerdem habe ich die Steifen zum befestigen der hochgekrämpelten Ärmel genäht und auch angenäht, auf das Knopfloch habe ich bisher verzichtet. 


Zusätzlich habe ich bisher noch die Schulter und Seitennähte geschlossen. Vielleicht hätte ich mich da genauer an die Anleitung halten sollen, denn vermutlich ist einfacher die Vordere, (halbe) Knopfleitste zu nähen, wenn Vorder- und Rückenteil noch nicht zusammengenäht sind, aber so wird es sicher auch gehen. (Das kommt davon, wenn man meint, man weiß was als nächstes dran ist.)


Hürden
Hürden gab es bei mir bisher nicht, die Anleitung im ebook ist super. Allerdings fehlen die Knopfleiste und der Kragen auch noch und meine Herausforderung sind ja auch eigentlich die Knopflöcher, die ganz am Schluss dran sind.
Also bisher läuft alles gut,bin mal gespannt, ob das die nächste Woche so weiter geht.
Verlinkt bei Blusen sew-along.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: MACalla von kibadoo
Stoff: vom Stoffmarkt  


 

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut der Stoff und beruhigend, dass auch andere meinen nicht lesen zu müssen. Bin auf das Ergebnis gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Verena,
    das sieht doch schon gut aus. Die Farbe des Stoffes ist sehr schön. Ich verfolge gespannt Deine Schritte. Die Knopflöcher bekommst Du auch noch hin. Ich hatte auch immer bissl Angst davor, doch mit dem Knopflochfuß meiner Nähmaschine ging es viel leichter als erwartet. Probiere es einfach an einem Stück Stoff aus und Du wirst sehen, Deine "Angst" ist umsonst gewesen. Wenn ich das kann, dann kannst Du es erst recht.

    Liebe Grüße aus Taucha
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht ja schon wirklich toll aus. Leider habe ich auch immer noch Hemmungen vor den Knopflöchern, aber nach einigen Blusen werden wir dann darüber lachen. LG, Esther

    AntwortenLöschen