Samstag, 7. Februar 2015

Lieblingsnähprojekt 2014

Ich überlege nun schon seit fast einem Monat was mein Lieblingsnähprojekt 2014 gewesen ist.
Unbedingt wollte ich bei Ina´s Blogparty mitmachen.


Blogparty Nähprojekt 2014

Ich habe 2014 viele tolle Sachen genäht und die Entscheidung ist mir echt schwer gefallen
Sollte ich einen pattydoo-Schnitt nehmen, weil es ja eine pattydoo Blogparty ist? Davon habe ich auch das ein oder andere Teil genäht (die kann ich euch ja nochmal zeigen). Oder doch lieber etwas besonderes an dem ich länger gearbeitet habe?
Nun habe ich mich entschieden: Mein Lieblingsnähprojekt 2014 war:

mein kuscheliger Wintermantel.

Den habe ich nach einem Schnittmuster aus der Burda easy Herbst/ Winter 2013 (Modell 1c) schon im Februar genäht und jetzt schon wieder seit Wochen fast täglich an.
Er ist außen aus einem dunkelblauen Wollstoff und innen mit dunkelblauem Steppfutter gefüttert.


Die Länge habe ich etwas gekürzt und auf der linken Reißverschlussseite noch ein Webband aufgenäht, da mir die offene Reißverschlusskante nicht so gefallen hat. 


Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden. Ich ziehe den Mantel gerne und häufig an, die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
Ich nähe auch gerne mal kompliziertere Teile, auch wenn ich die meist nicht auf einmal fertig kriege. Meistens lege ich sie zwischendurch weg, nähe erstmal ein paar schnellere Sachen und mache dann weiter.

Bis zum nächsten Post
Verena




1 Kommentar:

  1. Der ist wirklich toll geworden! Steht Dir prima!! Liebe Grüße aus dem Norden, Anna

    AntwortenLöschen