Freitag, 27. Februar 2015

Winterkleid

Für meine Tochter habe ich schon im Dezember ein Winterkleid mit Kapuze nach den Schnitten von klimperklein (Trägerkleid und Ergänzung Ärmel/ Kapuze) genäht.
 

Das Kleid ist aus dünnem Sweat genäht und diesmal ganz ohne rosalilapink.
Bei diesem Kleid habe ich auch zum ersten Mal die Versäuberung der Nackennaht ausprobiert.


Sieht wirklich noch besser aus, werde ich jetzt sicher öfter bei Shirts und Kleidern machen. Ist auch gar nicht schwer und in Paulines (klimperklein) Schnittmuster gut beschrieben.



Dazu hat sich meine Tochter jetzt noch Stulpen (wie beim Sweat-Rock) gewünscht.
Diesmal werde ich mit fotografieren und daraus, wie versprochen, für euch ein Tutorial erstellen.
Bis die Bilder gemacht und bearbeitet sind und die Beschreibung ganz fertig ist, werde ich allerdings noch ein paar Tage brauchen.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Trägerkleid und Ergänzung von klimperklein
Stoff: Kleeblatt-Sweat von felinchens

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) muss ich Euch darauf hinweisen, dass mit jedem Kommentar von Euch auch Daten übertragen werden.
Mehr zu diesem Thema findet ihr in der Datenschutzerklärung.
Ihr könnt aber auch die anonyme Kommentarfunktion nutzen.
Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ihr einen Kommentar hierlasst.