Freitag, 27. März 2015

Sportlich in den Frühling



Heute möchte ich euch die neue Sporthose zeigen, die meine Tochter sich dringend gewünscht hat.

Ihre alte Sporthose hatte sie nämlich im Kindergarten verloren und brauchte nun eine neue, aber unbedingt mit Streifen.

Den Stoff haben wir am Resterabatt-Samstag auf dem Restetisch des Stoffladens vor Ort gefunden und die 1,10m für 3€ gleich mitgenommen, auch wenn er mir eigentlich etwas zu pink ist.


Für die Streifen habe ich einfach eine selbstgemachte Paspel (aus einem alten Lauf-Shirt von mir) in die Seitennähte mit eingenäht.
Schnittmuster ist von Schnabelina, die Hose vom Bodykleid Luisa (nicht ganz so leicht zu finden, aber unten ist der Link)

Jetzt fehlt nur noch das passende T-Shirt, aber das liegt auch schon zugeschnitten auf meinem Nähtisch. Allerdings nicht pink, sondern fast komplett aus zwei alten Laufshirts.

Die verlorengegangene Sporthose ist übrigens einen Tag nach Fertigstellung dieser Hose wieder aufgetaucht.


Bis zum nächsten Post

Verena


Schnittmuster: Luisa-Hose aus dem Schnittmuster „Bodykleid Luisa“ von Schnabelina

Stoff: Stoffladen vor Ort, altes Sportshirt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen