Sonntag, 6. September 2015

Scherenaufbewahrung

Weiter gehts mit dem Kleinkram für die Nähecke.
Ich habe letzte Woche auf Facebook diese Idee für eine Scherenaufbewahrung entdeckt und gleich mal ausprobiert.


Wieder ein kleiner Schritt Ordnung in meine Nähecke zu bringen.
Ich habe noch zusätzlich ein Stück Webband mit eingenäht, damit ich das Teilchen aufhängen kann.


So gefüllt hängt es nun an der Pinnwand über dem Nähtisch: Stoffschere, kleine Schere und im kleinsten Fach Nahtauftrenner und Pinzette für die Overlock.


Der kleine Ordnungshelfer ist super schnell genäht und man braucht nur zwei Stoffreste in DIN A5 Größe. Ist auch super als Geschenk geeignet.
Verlinkt bei taschenundtäschchen und Nähfrosch (Linkparty freebooks)

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Scherenaufbewahrung von tragmal
Stoffe: Restekiste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen