Donnerstag, 24. September 2015

Herbst Rock

Eigentlich wollte ich mir für letzten Herbst schon einen Cordrock nach dem Schnittmuster Amy von jolijou nähen, bin aber irgendwie nicht dazu gekommen. Stattdessen ist es im Frühling dann ja erstmal dieser Rock geworden.
Doch dieses Jahr ist meine Herbst-Amy super pünktlich fertig geworden.



Ich habe den Rock so genäht, dass er auf der Hüfte sitzt.
Vorne gibt es eine Kellerfalte, Paspeltaschen und Gürtelschlaufen. Zwischen dem Rockteil und dem Bund habe ich auch noch eine Paspel eingenäht.
Ich habe den Rock ca. drei Zentimeter verlängert, so hört er genau an der  Kniescheibe auf.



Als Stoff habe ich einen hell-kastanienbraunen Feincord verwendet, die Paspeln habe ich aus Baumwollschrägband selbst gemacht. Das Futter ist dunkelbrauner Futterstoff.



Der Rock sitzt super und lässt sich gut tragen. Bin schon am überlegen, ob ich noch einen nähen soll, vielleicht in dunkelblau?
Auf jeden Fall geht es mit diesem Werk jetzt erstmal zu rums.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Amy von jolijou über farbenmix 
Stoff: Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Das sieht nach einem perfekten Herbstrock aus. Die Amy war eines der ersten Schnittmuster, was ich genäht habe - vielleicht sollte ich mir mal wieder einen Rock gönnen. ;)
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. TOP! Sieht super aus und definitiv ein to-sew!

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh wunderwunderschön! Den würde ich dir gerne so weg klauen;-) Tolle Farbe. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, bin ganz verliebt in die Stoffkombi. Der sieht toll aus.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ist das ein toller Rock. Genauso einen (in weinrot und kürzer) möchte ich mir für den Herbst auch noch nähen. Ich schau gleich mal nach dem Schnitt. Ach, und die Paspeln sehen super aus.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist wirklich toll und steht dir super gut!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht toll aus! Ich muss mich auch mal unbedingt an meinen zweiten Amy-Rock machen.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  8. Der sieht wundervoll aus, das muss ich mir unbedingt merken. Hab mir auch im letzten Jahr einen ähnlichen Stoff gekauft, um mir einen Rock zu nähen. Du motivierst mich. VG Karin

    AntwortenLöschen