Samstag, 21. November 2015

Babykollektion Teil 1


Ich hatte euch ja schon berichtet, dass ich Babysachen nähe, da in der Verwandschaft gerade zweimal Nachwuchs unterwegs ist. 
Nun ist Baby Nummer eins da, das Paket ist auch schon angekommen und so kann ich euch endlich die niedlichen Sachen zeigen, die ich genäht habe.
Also eigentlich erstmal nur einen Teil davon, denn die Sachen sind so niedlich und es macht soviel Spaß Babysachen zu nähen, dass es ein paar mehr Teile geworden sind.
Los geht es mit warmen Sachen für draußen:



Ich habe einen kuscheligen Fleeceanzug genäht. 
Der Anzug ist außen aus Fleece und innen komplett mit Ringeljersey (hellblau/ hellgrün) gefüttert. Die Arm und Beinabschlüsse sind aus passendem Ringelbündchen. Dazu noch einen hellgrünen Reißverschluss, der schräg bis zum Beinansatz verläuft, zum leichteren an- und ausziehen.


Einen Kinnschutz habe ich auch noch dran gebastelt, der war im Schnittmuster zwar nicht enthalten, aber das habe ich mitlerweile ja schon oft genug genäht.
Der Anzug ist Größe 62, ich hoffe dass er so im Winter dann passt.



Dazu gab es natürlich noch eine passende Mütze. Ebenfalls aus Fleece und Ringeljersey.



Es ist eine Wendebindemütze geworden, die von beiden Seiten getragen werden kann.
Verlinkt bei kiddikram.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Anzug: Ottobre 04/12 Modell 5; Mütze: Wendebindemütze von klimperklein
Stoffe: felinchens

1 Kommentar:

  1. Hallo
    Oh, was für ein schönes Geschenk! Da werden sich die Eltern aber sicher sehr gefreut haben.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen