Donnerstag, 29. Oktober 2015

Rums mit neuem Schal

Jetzt hätte ich doch beinahe den rums Donnerstag verpasst.
Ich bin die letzten zwei Abende unterwegs gewesen und habe dabei vergessen, dass ich den Donnerstags-Post ja normalerweise am Mittwochabend schon vorbereite.
Aber zum Glück fahre ich heute nicht ins Büro und kann so doch noch mit meinem neuen Schal dabei sein.



Ich hatte euch ja schon im Pulli-post geschrieben, dass ich überlege aus dem Reststoff noch einen Schal zu nähen. 
Nach einigem hin und her habe ich mich für den Schnitt "Schleifenschal" von leni pepunkt entschieden. 
Genaugenommen war das der einzige Schnitt, den ich hatte, der halbwegs auf den Stoffrest gepasst hat. 


Ein bisschen stückeln musste ich trotzdem, fällt beim Tragen aber gar nicht auf. Für die Rückseite habe ich den gleichen Fleece wie für den Pulli meiner Tochter verwendet. 
So ist der Schal schön kuschelig geworden. 

Ich habe das Schnittmuster etwas abgeändert, da ich keine schönen Webbänder da hatte und stattdessen einfach einen KamSnap an die Ecken gemacht. 


Funktioniert auch super.
Jetzt aber rüber zu rums und auch gleich noch nach neuen Ideen suchen.
Auch verlinkt bei Herzensangelegenheiten und Nähfrosch.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Freebook Schleifenschal von leni pepunkt
Stoffe: Fleece: Stoffgeschäft vor Ort; Sweat von felinchens

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schick aus.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht ja toll aus! Diese Farbe liebe ich!
    Gute Idee mit dem KamSnap! Muss ich mir merken!
    LG Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen