Dienstag, 27. Oktober 2015

Fleecepulli

Ich habe für meine Tochter einen Fleecepulli genäht. 
Nach dem wir am Wochenende den ersten Ausflug diesen Herbst mit einem jammernden, frierenden Kind hatten (eigentlich war es gar nicht so kalt und es schien sogar die Sonne) musste ich Vorkehrungen für die kalte Jahreszeit treffen. 
Denn Herbst und Winter sind ja nicht so ihre Jahreszeiten. 


Wie gut, dass ich vor ca. zwei Wochen das Kombi-ebook Fleecepulli von lillesol&pelle gekauft habe. 
Das Material für meinen Pulli liegt schon bereit und auch mein Sohn überlegt, ob er vielleicht einen Kuschelpulli brauchen kann. 


Ich habe diesmal ohne Änderungen in der Weite genäht, zumindest bei Oberteilen klappt das mittlerweile ganz gut. 
Den Fleece mit Strukturmuster (dickere und dünnere Stellen) hatte ich eigentlich als Probestoff bei der letzten Rabattaktion auf Reste im Stoffladen vor Ort gekauft, meine Tochter fand die Farbe aber so toll, dass es unbedingt dieser Stoff sein musste. 
Den Innenstoff hat sie sich in der Restekiste ebenfalls selbst ausgesucht.
Das Kind ist begeistert und hat den Pulli nach den Fotos gar nicht mehr ausziehen wollen und ich freue mich schon aufs Wochenende, wenn ich mit meinem Pulli anfange (vorher steht noch ein anderes Projekt an).

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Fleece-Pulli von lillesol&pelle
Stoff: Fleece:Stoffgeschäft vor Ort, Sternenjersey, Reißverschluss: Restekiste  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen