Dienstag, 20. Oktober 2015

Puppenkoffer

Meine Tochter hat einen neuen Koffer für ihre Puppensachen bekommen. 
Bisher hatte sie einen kleinen Pappkoffer, den ihr Bruder irgendwann mal geschenkt bekommen hatte, aber der fällt langsam auseinander.
Also hat sie einen neuen Koffer von mir genäht bekommen. 




Der Koffer ist aus Filz genäht mit einem Spitzenreißverschluss, der außen aufgenäht wird. Für die Sternen-Applikation habe ich normalen Baumwollstoff verwendet und mit Geradstich aufgenäht. Das Gutband ist ein Rest von der kleinen HipBag
Hat sich alles gut nähen lassen, meine Sorgen bzgl. der dicken Stellen waren unbegründet.


Das Schnittmuster wollte ich schon lange mal ausprobieren- genau genommen liegt es seit letztem Jahr kurz vor Weihnachten schon rum und wartet auf mich.
Jetzt habe ich es endlich geschafft und meine Tochter ist begeistert. 
Sie hat gleich ihre Puppenklamotten eingeräumt. Und siehe da, es passt sogar noch etwas mehr rein als in den alten Koffer.
Das grüne Herzchen-Puppenkleid kennt ihr schon und der Ringelstoff, der zu sehen ist, ist eine Schlafanzughose. Die Kombi ist zwar schon ein paaar Monate alt, aber ich könnte sie euch eigentlich auch nochmal zeigen. 
Verlinkt bei meitlisache, kiddikram ,Dienstagsdinge. taschenundtäschchen und Nähfrosch.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoffe: Filz+ Baumwolle: Stoffladen im Ort; Gurtband von felinchens; Reißverschluss von snaply
Schnittmuster: Puppenköfferchen von pattydoo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen